Das Sasel-Haus stellt sich vor

Liebe Interessent:innen und Besucher:innen, 

hier erfahren Sie alles über das Leitbild des Stadtteilkulturzentrums und über das geschichtsträchtige Gebäude. Außerdem können Sie den Vereinsvorstand und das Team kennenlernen, die mit Herzblut das Kultur- und Bildungsprogramm umsetzen. Wir freuen uns, wenn auch Sie Mitglied werden oder uns auf andere Weise unterstützen.

Mit den engagierten Dozent:innen und Künstler:innen freuen wir uns, Ihnen ein hochkarätiges Kulturprogramm und Bildungsangebote bieten zu können. Dank diesem langjährigen Netzwerk und der guten Zusammenarbeit mit Förder:innen und Sponsor:innen können wir unsere Arbeit kontinuierlich professionalisieren und weiterentwickeln.

Mit rund 2.500 m² Grundfläche hat das Sasel-Haus viel Platz für verschiedene Veranstaltungstypen. Informieren Sie sich hier zum Thema Vermietung.

Wir freuen uns auf Sie!
Euer Sasel-Haus-Team

DAS LEITBILD

Unser Leitbild macht den Mitgliedern und der Öffentlichkeit deutlich, was die „Idee“ des SASEL-HAUSES ist.

Das SASEL-HAUS fördert Kultur und Bildung, gemeinsames Lernen, Gestalten und Erleben, unabhängig von Alter, Weltanschauung und sozialem Umfeld. Wir sind offen für neue Ideen und wirken mit Kooperation und Vernetzung in unseren Stadtteil und die weitere Umgebung hinein. Anspruchsvolle Kurse für Fremdsprachen, künstlerisches Gestalten, Gesundheit u.v.m. bilden das Fundament unseres Angebotes.

Drei „Leuchttürme“ stehen darauf aufbauend für das, was wir in unserer Arbeit besonders vorantreiben wollen:

  1. Pädagogische Arbeit: Sowohl in unserer eigenen Kita als auch in unserem Kinder-Leseclub und in den anderen Vermittlungsprojekten wie zum Beispiel Musik von Anfang an und den Baby-Konzerten sehen wir die pädagogische Arbeit als zentrale Aufgabe des lebenslangen Lernens an.
  2. Unter dem Label „ImPuls“ bieten wir themenorientierte Veranstaltungen mit gesellschafts­politischer Relevanz eine Bühne und geben anregende Impulse zu kultureller Teilhabe.
  3. Die Sonntagskonzerte als Tor zur Klassik erhalten und fördern die klassische Kammermusik auf unterschiedlichsten Ebenen. Die Konzertreihe ist das exzellent kuratierte und überregionale Aushänge­schild des Hauses.

Wir unterstützen mit unserer Arbeit Toleranz, gute Nachbarschaft, Vertiefung von persönlichen Beziehungen, Völkerver­ständigung und das Zusammenwachsen von Europa. Wir setzen uns gegen die Ausgrenzung von Minderheiten, gegen eine Spaltung der Gesellschaft und gegen nationalistische Tendenzen in Deutschland und Europa ein.

Mit unserem Leitbild legen wir auch Grundsätze fest für die Mitarbeit im SASEL-HAUS und den Umgang miteinander.

Die Mitarbeit im SASEL-HAUS wird bestimmt durch Engagement und Freude am persönlichen Beitrag. Hohe Motivation und Einsatzbereitschaft sind ausschlaggebend für die verlässliche Zusammenarbeit in der Gemeinschaft. Wir fördern Auseinandersetzung mit gesellschaftlichen Aufgaben und pflegen eine offene Kommunikation. Dabei prägt der Grundsatz der Gewaltfreiheit unseren Umgang miteinander, im Innen wie im Außen. Sowohl in Prozessen als auch in Formaten und Inhalten ist Professionalität die Leitplanke für unsere Arbeitsweise und herausragende Qualität unser Ziel.

Pädagogisch und künstlerisch am Puls der Zeit reagieren wir mit Programm und Formaten auf aktuelle Entwicklungen oder prägen diese mit.

Das Leitbild prägt unsere gesamte Arbeit. Seine Akzeptanz ist für uns Voraussetzung jeglicher Zusammenarbeit, im Team wie mit Künstler: innen, Dozent:innen, Besucher: innen und Gästen.

Stand: 25.08.2021

Tickets und Kurse buchen

Tickets für alle Veranstaltungen im Sasel-Haus erhalten Sie hier. Oder wählen Sie einen Kurs aus unserem vielfältigen Angebot.

Newsletter

Mit einem Abonnement unseres Newsletters erhalten Sie spannende Einblicke ins Sasel-Hauses. So verpassen Sie keine Information rund um das Veranstaltungs- und Kursprogramm.

Mitglied werden

 

Werden Sie Mitglied und unterstützen Sie den Sasel-Haus e.V.! Sie erwarten eine herzliche Gemeinschaft und viele Vorteile rund um unser Programm.